Wellendorff erfindet das biegsame Gold

17 Jahre intensive Entwicklungszeit stecken in der neuesten Kreation von Wellendorff: Mit dem Armband „Umarme mich“ aus biegsamem Gold präsentiert die Schmuckmanufaktur ein handwerkliches Meisterwerk.

Von Wellendorff kennen wir bereits die fantasievollen wie handwerklich höchst anspruchsvollen Schöpfungen „das weichste Collier“ und den „lebendigsten Ring“. Jetzt – nach 17 Jahren Entwicklungszeit – hat die weltbekannte Pforzheimer Manufaktur ihre dritte Ikone präsentiert, die ebenfalls Schmuckgeschichte schreiben wird: „federndes Gold“.

Dieses findet sich im neuen Armband „Umarme mich“. Das Schmuckstück ist die Erfüllung einer vor 17 Jahre geborenen Vision: Es sollte ein Armband entstehen, das ohne Verschluss auskommt und trotzdem alle schmückenden Merkmale eines Armbandes besitzt. „Umarme mich“, erschaffen aus 18-karätigem Gold, besitzt deshalb ein flexibles Innenleben: Es gewährleistet die notwendige Spannkraft, aber auch die Geschmeidigkeit eines Armbandes. So schmiegt es sich um die Handgelenke seiner Trägerinnen, kann aber auch ganz einfach abgenommen werden, ganz ohne Verschluss. Nach dem Ablegen federt es zurück in seine ursprüngliche Form.

Federndes Gold in fünf Varianten

Fünf verschiedene Designs des „Umarme mich“-Armbandes lassen das Herz jeder Schmuckliebhaberin höherschlagen. Von dezent bis extravagant ist für jeden Stil ein Modell dabei. Ganz pur und nur mit feinen Glanzpunkten betupft, schmiegen sich die zwei seidenweichen Sonnenglanz-Goldstränge um besonders zarte Handgelenke. Diese dezente Variante gibt es auch in einer etwas breiteren Ausführung – ein glänzender Begleiter im Alltag.

Für festliche Anlässe können Sie aus drei Modellen wählen, die zu der schimmernden Goldkordel strahlende Brillanten in verschiedenen Variationen kombinieren. Ob als funkelnder Kordelabschluss oder als Ronden-Element mit Pavé-Besatz: Die Edelsteine fügen sich harmonisch in das Design ein und versprechen einen eleganten Auftritt. Besonders luxuriös wirkt das fünfte Modell des „Umarme mich“-Armbandes mit einem Brillantstrang aus 70 einzeln beweglichen Fassungen. Hier wird ein echtes Diamantfeuerwerk gezündet, das für den ganz großen Auftritt sorgt.

Ein Schmuckelement haben alle fünf Modelle gemeinsam: Ein in 18-karätiges Gold gefasster Vollschliffbrillant, der als Wellendorff-W die Schmuckkreation signiert, das exklusive Markenzeichen der Manufaktur. Lassen Sie sich von Schmuck höchster Qualität und Perfektion begeistern und ein Leben lang von dieser edlen Kreation umarmen.

Top