TAG Heuer präsentiert den Schauspieler als neuen Markenbotschafter


Hollywoodstar Ryan Gosling hört nie auf, sich selbst herauszufordern und neue Maßstäbe zu setzen. Als neues Gesicht der Schweizer Manufaktur TAG Heuer präsentiert er jetzt die neue Generation der Dreizigeruhr Carrera 3.

Seine ersten Auftritte hat Ryan Gosling bereits Anfang der 90er-Jahre im Mickey Mouse Club – an der Seite von Britney Spears, Justin Timberlake oder Christina Aguilera. Der internationale Durchbruch als Schauspieler hingegen gelingt ihm mit dem Film „Inside a Skinhead“. Es folgen unter anderem der Liebesfilm „Wie ein einziger Tag“ und das Drogendrama „Half Nelson“, für das er seine erste Oscarnominierung bekommt. 2016 spielt er im Musicalfilm „La La Land“ mit, der den Oscar als „Bester Film“ gewinnt. 2018 verkörpert er den ersten Menschen auf dem Mond – Neil Armstrong – im Streifen „Aufbruch zum Mond“.

Der Kanadier wurde von der New York Times als „einer der aufregendsten Schauspieler seiner Generation“ bezeichnet. Vor allem seine große Wandelbarkeit – von Komödie über Liebesfilm bis zu Drama, Musical und Actionfilm – begeistert Fans wie Kritiker. Nach mehreren Nominierungen gewann Ryan Gosling 2016 den Golden Globe als Bester Schauspieler und den prestigeträchtigen Vanguard Award für seine Rolle in „La La Land“. Neben der Schauspielerei führt Gosling auch Regie und macht Musik. Und: Er ist neuer Markenbotschafter der Schweizer Manufaktur TAG Heuer. Für sie präsentiert der Frauenschwarm jetzt die neue Generation der Carrera 3.

Einzigartige Ablesbarkeit – seit über 20 Jahren

Die Kollektion TAG Heuer Carrera steht für das faszinierende Motorsport-Erbe der Marke und ist für ihre sportlichen und eleganten Chronographen bekannt. Vor über 20 Jahren zeigte TAG Heuer erstmals die Dreizeigervariante der Carrera – die Carrera 3. Sie ist das schlichteste und gleichzeitig eleganteste Modell der Reihe und gilt als Verkörperung perfekter Ablesbarkeit und Ordnung.

Variantenreiches Spiel

Die ikonische Reihe wird nun mit neuem Leben gefüllt und ihr ein ganz besonderer, moderner Spirit verliehen. Gleich 13 neue Zeitmesser in vier Variationen hat TAG Heuer vorgestellt. Das typisch zurückhaltende Design und die unübertroffene Ablesbarkeit bieten alle Ausführungen – sind es doch die Eigenschaften, denen die Uhr ihren anhaltenden Erfolg verdankt.

Die Uhren sind im Edelstahlgehäuse mit 29 mm bis 41 mm Durchmesser erhältlich und orientieren sich stilistisch an der letztes Jahr veröffentlichten Chronographen-Serie TAG Heuer Carrera Heuer 02. Das sorgt für einen eleganten, modernen Look.

Zwölf der Neuheiten werden am Edelstahlarmband getragen, eine am Lederarmband. Sie besitzen wahlweise ein schwarzes, blaues, weißes oder silberfarbenes Zifferblatt mit dem neuen Carrera-Logo. Die Edelstahlarmbänder sind mit den brandneuen H-förmigen Gliedern ausgestattet, die noch ergonomischer sind und somit noch angenehmer am Handgelenk liegen.

Werk der Extraklasse

TAG Heuer hat die Carrera in den Größen 39 mm und 41 mm mit dem Automatikwerk Calibre 5 ausgestattet. Die Twin-Time wird vom Automatikwerk Calibre 7 angetrieben und die Carrera Date 29 mm vom Calibre 9 Automatik.

Ryan Gosling sagt: „Ich habe gelernt, Zeit nicht als selbstverständlich zu betrachten. Mein Antrieb ist das Wissen, dass die Uhr tickt.“ In diesem Sinne – wenn Sie sich für eins der neuen Carrera 3 Modelle von TAG Heuer interessieren, beraten wir Sie gern.

 

 

Top