Nomos Glashütte feiert 175 Jahre Uhrmacherkunst mit neuen Lambda-Modellen

Der Star im Hause Nomos Glashütte ist zweifelsohne die Modellreihe Lambda. Bisher nur in Gold erhältlich, gibt es den edlen Klassiker zur Feier von 175 Jahren Uhrmacherkunst in Glashütte nun auch in Edelstahl. Die streng limitierte Auflage ist bei uns in Emailleweiß und Emailleschwarz erhältlich.

Die Geschichte der Uhrmacherkunst in Glashütte reicht schon 175 Jahre zurück. Obwohl erst 1990 gegründet, feiert auch Nomos Glashütte das Jubiläum mit. Schließlich gehört ihre Modellreihe Lambda für viele Experten auf der ganzen Welt zum Besten, was die Uhrmacherkunst in Glashütte je hervorgebracht hat.

Anlässlich des Jubiläums hat Nomos Glashütte die Lambda-Modellreihe neu eingekleidet und bietet sie in limitierter Auflage von je 175 Stück an. Wir konnten uns zwei der begehrten Modelle für Sie sichern. Die Uhren sind weitestgehend baugleich, aber statt in Gold wie bei vorherigen Lambda-Uhren wurde das dreiteilige Gehäuse bei der Sonderedition in Edelstahl gefertigt.

Neue Zifferblätter

Auch die Zifferblätter unterscheiden sich von vorherigen Ausführungen. Eine Variante zeigt sich in strahlend weißer Emaille und temperaturgebläuten Zeigern. Wer dunklere Töne bevorzugt, sollte einen Blick auf das Modell mit emailleschwarzem Zifferblatt und rhodinierten Zeigern werfen.

Bei allen Uhren der neuen Reihe wurde bei Deckel und Boden Saphirglas verwendet. Ausgestattet sind die limitierten Versionen zudem mit einem edlen, schwarzen Lederarmband aus Horween Genuine Shell Cordova – einem der besten Leder weltweit.

Einzigartige Gravur

Im Inneren der Uhr setzt Nomos Glashütte auf das bewährte Handaufzugswerk DUW 1001. Das hauseigene, nach Chronometerwerten regulierte Werk ist unter anderem mit einem doppelten Federhaus ausgestattet. Das sorgt für extralange Ausdauer: Einmal aufgezogen, tickt die Uhr exakt 84 Stunden lang oder umgerechnet eine halbe Woche.

Die Uhren haben einen Durchmesser von 40,5 Millimetern und messen 8,9 Millimeter in der Höhe. Sie sind spritzwassergeschützt bei einer Wasserdichtigkeit bis 3 atm und tragen jeweils die Gravur „Limited Edition Lambda – 175 Years Watchmaking Glashütte“ gefolgt von der entsprechenden Nummer „x/175“ und dem Hinweis auf das jeweilige Modell, also „white“ oder „black“.

Top