Ein Händchen für Innovationen trifft auf feine italienische Goldschmiedekunst

Italien ist bekannt für ausgezeichnete Handwerkskunst. Wir möchten Ihnen heute die Manufaktur Serafino Consoli und ihre faszinierend variablen Schmuckstücke näherbringen.

Die italienische Goldschmiedekunst genießt einen sehr guten Ruf. Der Norden des Landes beherbergt nicht nur einige Koryphäen im Modebereich, sondern gilt auch als Wiege meisterhafter Goldschmiede, die mit ihren hochwertigen Schmuckstücken weit über die Landesgrenzen bekannt sind.

Das kleine Örtchen Valenza im wunderschönen Piemont gilt als Schmuckhauptstadt Italiens. Aber nicht nur in der „Hauptstadt“, auch in vielen anderen Gemeinden und Städten werden aus Leidenschaft und Geschick beim Goldschmieden vortreffliche Preziosen. Wir möchten einige besondere Marken vorstellen, die sich mit hochwertigen Schmuckstücken und kreativem Design hervortun. Den Anfang unserer Reihe macht die Manufaktur Serafino Consoli.

Serafino Consoli begeistert mit Variabilität

Zwischen Bergamo und Brescia nahe dem malerischen Fluss Oglio entstehen am Firmensitz von Serafino Consoli einzigartige Preziosen. In Grumello del Monte (Lombardei) fertigen die Goldschmiede der Marke auch die markentypischen Kleinode, für die Serafino Consoli so bekannt ist: Ringe, die sich in ihrer Größe verändern lassen.

Die Multi-Size-Ringe genannten Schmuckstücke sind je nach Ausführung und Kollektion mit Diamanten, Rubinen und Saphiren verziert. Das mittlerweile patentierte Herstellungsverfahren der wandelbaren Ringe wird auch in anderen Bereichen angewendet. Die Manufaktur stellt damit Ringe her, die sich so weit vergrößern lassen, dass sie als Armreife getragen werden können. Gleiches gilt auch andersherum: Armreife können je nach Bedarf wieder verkleinert werden und als Ringe an den Händen für einnehmendes Strahlen sorgen.

Damit sind der Kombinationsvielfalt und der Variabilität keine Grenzen gesetzt. Einmal gekauft, lassen sich dank der patentierten Technologie nicht nur im Handumdrehen die Größen verändern, sondern die Ringe und Armreife sind überdies perfekt dafür geeignet, sie untereinander zu kombinieren. Heute Ring, morgen Armreif, übermorgen beides in Kombination? Serafino Consolis Preziosen sind in sich wandelbar und übertragen dies auch auf ihre Trägerin und deren Outfits.

Multi-Size-Ring Brevetto und Armband Serafino

Zwei repräsentative Produkte für die Manufaktur mit einem Wow-Effekt sind der Ring Brevetto und das Armband Serafino. Ersterer ist beispielsweise in einer Ausführung aus Roségold mit Diamanten erhältlich, die an der oberen Hälfte des Ringes angebracht sind und zusammen ein Gewicht von ca. 1,00 ct. ergeben. Es gibt den Ring zudem noch in anderen Grundmaterialien und auch gänzlich mit Diamanten bestückt.

Auch bei den Armbändern gibt es verschiedene Ausführungen. Eine Version ist ebenfalls aus Roségold gefertigt und weist in der oberen Hälfte jeweils links-rechts versetzt pro Querstrebe einen Diamanten auf. Zusammen kommen die wertvollen Steine dieser Kreation aus der italienischen Manufaktur auf ein Gewicht von 0,50 ct.

 

 

Top