Kollektionsvorstellung von Tamara Comolli im Bootshaus des Ruderclubs Germania

Kollektionsvorstellung von Tamara Comolli im Bootshaus des Ruderclubs Germania

Auf Einladung von Juwelier Mahlberg präsentierte Tamara Comolli im Bootshaus des traditionsreichen Ruderclubs „Germania“ an der Außenalster ihre neuesten Kollektionen bei Livemusik, Cocktails und kleinen Köstlichkeiten.

So lautet das Schönheitsrezept von Tamara Comolli, die dieses Jahr ihr 25-jähriges Markenjubiläum feiert.

Für ihre Liebe zu kostbaren Edelsteinen und leuchtenden Farben ist Tamara Comolli international bekannt. Ebenso geschätzt wird sie für ihren unkonventionellen Stil, der ihr längst den Titel „Ikone des lässigen Luxus“ beschert hat. In den 25 Jahren als Schmuckschaffende ist es ihr gelungen, kostbare Preziosen im Alltag der modernen Frau zu etablieren und die hohe Juwelierskunst aus ihrem Elfenbeinturm zu befreien.

Tamara Comolli: Dieser Name meint also nicht nur eine begnadete Designerin und exklusive Schmuckmarke mit Kollektionen wie „Mikado“, „Bouton“, „India“ oder Signature“. Der Name Tamara Comolli steht auch für eine Frau, die mit Talent und Energie in einem Vierteljahrhundert eine internationale Luxusmarke aufgebaut hat, die Fantasie, Farbe und Frauenpower in die Schmucklandschaft getragen hat – und immer noch trägt.

So ermöglicht es Tamara Comolli mit ihren farbenfrohen Designs Frauen vor allem auch, selbst kreativ zu sein und ihre Designs nach Lust und Laune individuell und unkonventionell zu kombinieren. Insofern verkörpert die Marke nicht nur ungezwungene Eleganz, sondern auch die Lust, etwas zu wagen. In diesem Sinne: Juwelier Mahlberg gratuliert Tamara Comolli herzlich zu 25 Jahren Frauenpower und unbeschwerter Lust auf Luxus!

Mehr auf unserer Markenseite zu Tamara Comolli