Kleine Uhren als echte Eyecatcher

Wer schmale Handgelenke hat, freut sich über Uhren, die daran besonders gut zur Geltung kommen – denn manchmal muss es eben klein, aber fein sein. Entdecken Sie unsere sechs Damenmodelle, die im Job eine genauso gute Figur machen wie beim festlichen Dinner.

Die Aquaracer von TAG Heuer ist eine dynamische Uhr – und die perfekte Begleitung ebenso beim Shoppen in der Metropole wie bei sportlichen Herausforderungen. Wer mit ihr abtauchen will, ist auf der sicheren Seite, denn sie ist bis 30 Bar wasserdicht. Ihr Zifferblatt aus weißem Perlmutt betont die Affinität zum Wasser. Mit einem Durchmesser von 32 Millimetern ist sie ein perfekte Uhr für schmale Handgelenke. Antrieb verleiht ihr ein Schweizer Quarzwerk.

Ganz entspannt: Die Sport Classic von Ebel lässt Urlaubsstimmung aufkommen. Ihr mintblaues Zifferblatt erinnert an eine Lagune, und die Brillanten funkeln wie kleine Schaumkronen. Mit einem Gehäusedurchmesser von 29 Millimetern und dem berühmten Wellengliederarmband der Manufaktur im Bicolor-Design ist sie ein echter Piratenschatz. In ihrem Inneren tickt ein Schweizer Quarzwerk.

Die Reverso Classic Small von Jaeger-LeCoultre ist eine wahre Ikone unter den Uhren für schmale Handgelenke. Ihr Wendegehäuse mit den Maßen 35,78 x 21 mm fasziniert mit seiner rechteckigen Form. Es nimmt Bezug auf die Modelle der Manufaktur aus den 1930er-Jahren und ist vom Art déco inspiriert. Das blaue Lederarmband setzt einen eleganten Farbakzent am Arm, Antrieb schenkt ihr das Kaliber 846/1 mit einer Gangreserve von bis zu 38 Stunden.

Abendliche Eleganz strahlt die Centrix Diamonds von Rado mit einem Durchmesser von 28 Millimetern aus. Sie präsentiert sich im schwarz-roségoldenen Bicolor-Look. Auf dem dunklen Zifferblatt funkeln Diamanten wie Sterne am Abendhimmel als Indizes. Das Armband aus Hightech-Keramik und Titan verleiht der Uhr eine sehr moderne Ausstrahlung, ein Schweizer Automatikwerk garantiert präzisen Antrieb. Es bietet eine Gangreserve von bis zu 38 Stunden.

So elegant kann maritime Tradition sein: Die Omega Seamaster Aqua Terra 150 begeistert mit ihrem zartrosa Zifferblatt im Wellendekor. Rubine dienen als Indizes und fesseln den Blick, ihre Form ist von einem Bootsrumpf inspiriert. Bei 6 Uhr ist die hell hinterlegte Datumsanzeige positioniert. Das Gehäuse misst 34 Millimeter im Durchmesser und ist aus Edelstahl und 18 K Sedna-Gold gefertigt.
Diese Uhr für schmale Handgelenke wird am roten Lederarmband getragen und vom Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8800 angetrieben.

Zum Schluss wird es ganz klein und glänzend: Die Lovely aus dem Hause Tissot ist mit einem Gehäusedurchmesser von 19,5 Millimetern ein wirklich zartes Accessoire. Ihr silberfarbenes Zifferblatt bietet Raum für goldfarbene Indizes und Zeiger, die perfekt zum goldfarbenen Edelstahlgehäuse passen. In ihrem Inneren tickt ein Schweizer Quarzwerk. Tagsüber eine echtes Highlight, zum Abendoutfit ein schimmernder Eyecatcher – und die perfekte Uhr für schmale Handgelenke.

Für eine ausführliche Beratung, welche Uhr Ihrem Typ am ehesten entspricht, kommen Sie gerne in einem unserer Juweliergeschäfte vorbei. Wir freuen uns immer über Ihren Besuch!

Top