Ein Maßstab für Zeit und Luxus

Die elegante Uhr von Jaeger-LeCoultre bietet zwei Zifferblätter

Die beiden Zifferblätter der Reverso One Duetto Moon von Jaeger-LeCoultre bieten für jede Gefühlslage und jeden Anlass den richtigen Look. Das eine ist hell und modern gestaltet, das zweite in tiefem Burgunderrot gehalten.

Die Reverso ist ein echter Designklassiker von Jaeger-LeCoultre, der 1931 erstmals präsentiert wurde. Ihr Wendegehäuse mit den schlanken Linien, das vom Art déco inspiriert wurde, und die farbigen Zifferblätter waren damals ein echtes Novum. Ursprünglich war sie für Polospieler entwickelt worden, die das Glas ihrer Uhr während des Spiels schützen konnten, indem sie es einfach nach hinten drehten. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Reverso immer wieder neu erfunden, ohne ihre Identität aufzugeben. Besonders exklusive Ausführungen sind die, die auf der Rückseite des berühmten Wendegehäuses ein zweites Zifferblatt bieten – so wie die Linie Reverso One Duetto Moon. Sie bietet außerdem die namensgebende Mondphasenanzeige als besonders formschöne Komplikation.

Wunderschöne Winterfarbe

Die Ausführung des Modells in Rotgold mit Brillantbesatz und burgunderrotem Lederarmband zeigt sich besonders elegant. Ihr erstes Zifferblatt ist vom Damenmodell der 1930er-Jahre inspiriert und zeigt arabische Ziffern auf einem hellen Blatt mit Sonnen-Guillochierung. Dauphinezeiger aus gebläutem Edelstahl verleihen ihm dabei ein zeitgemäßes Aussehen. Das zweite Zifferblatt ist in tiefem Burgunderrot gehalten und erinnert an einen sternenklaren Himmel in einer warmen Sommernacht. Sternschnuppen inspirierten die Designer zum strahlenförmigen Design der Indizes. Die Mondphasenanzeige ist aus Perlmutt gefertigt und erzeugt eindrucksvolle Lichtreflexe. Die Eleganz des Designs wird von zweireihig ausgefassten Diamanten betont.

Modern oder elegant – ganz nach Stimmung

Die Reverso One Duetto Moon, die sich von ihrer modernen oder eleganten Seite zeigen lässt, ist ein vielseitiger Begleiter zu den unterschiedlichsten Anlässen. In jedem Fall jedoch ist die Uhr im Gehäuse aus Rotgold ein beeindruckendes Schmuckstück von außergewöhnlichem Design. Schauspielerin Amanda Seyfried, eine Freundin der Marke, sagt: „Wenn ich die Reverso definieren müsste, würde ich sagen: zeitlos, innovativ und makellos. Ich mag es, wenn Uhren sowohl zu einem T-Shirt als auch zu einem Kleid getragen werden können und jederzeit zu meinem Stil passen – bei der Reverso ist das immer der Fall.“

Im Inneren des Kunstwerks arbeitet hochpräzise das Jaeger-LeCoultre Kaliber 842. Getragen wird die Damenuhr wahlweise am burgunderroten Lederarmband oder am Rotgoldarmband. „Es ist schwer zu glauben, dass so viele Details und Handwerkskunst in so ein kleines Gehäuse passen – und dass beide Zifferblätter so nahtlos in einem Design verschmelzen, ist außergewöhnlich.“

Die Linie bietet vier verschiedene Ausführungen in Gold oder Edelstahl, mit Metall- oder Lederarmband. Gern beraten wir Sie umfassend bei der Wahl des passenden Modells. Die Reverso One Duetto Moon ist ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk – das doppelt Freude schenkt!

Top