Leicht, leichter, Breitlight

Mit dieser Uhr ist Breitling einmal mehr ein wahres Highlight gelungen: Die federleichte Wettkampfuhr Endurance Pro macht mit höchster Präzision und innovativer Technologie nicht nur beim sportlichen Kräftemessen eine hervorragende Figur. Dieser absolut lässige Chronograph ist auch ein starkes Accessoire im Alltag.

Der erste Blick auf die Endurance Pro lässt den Betrachter noch ein wenig rätseln. Das soll eine echte Breitling sein? Kein Wunder, denn eine derart farbenfrohe Gestaltung war man bislang vom Schweizer Uhrenhersteller nicht gewöhnt. Aber keine Sorge, der neue Chronograph ist Breitlings rundum gelungene Erweiterung der Professional-Palette. Sie ist eine ultimative Athleisure-Uhr, welche sowohl echte Athleten als auch sportliche Uhrenliebhaber anspricht.

Im Inneren sieht es dann schon wieder ganz deutlich nach Breitling aus. Für den stets perfekten Gang ist das SuperQuartz-Kaliber 82 verantwortlich. Die Ganggenauigkeit dieses COSC-zertifizierten Werks gibt die Marke mit zehnmal so genau wie die eines normalen Quarzuhrwerks an. Das Gehäuse der Uhr fertigt Breitling komplett aus dem hauseigenen und ultraleichten Material Breitlight, welchen der Hersteller im Jahre 2016 eingeführt hat. Breitlight ist 3,3-mal leichter als Titan, 5,8-mal leichter als Edelstahl und gleichzeitig antimagnetisch, thermisch stabil und hypoallergen. Zudem ist es hochgradig kratz-, zug- und korrosionsfest – also das perfekte Material für eine Wettkampfuhr.

Frische Farben

Die Farbpalette der Breitling Endurance Pro umfasst die Farben Weiß, Blau, Gelb, Orange oder Rot. Für alle Modelle gleich ist das schwarze Zifferblatt und die schwarze, beidseitig drehbare Lünette. Hier sind die Symbole der Haupthimmelsrichtungen eingraviert: N, S, E und W. Der farbige, innere Lünettenring ist in der gleichen Farbe gestaltet wie das Gehäuse und beherbergt eine praktische Pulsometerskala. Hiermit kann der Träger seine Pulsfrequenz überwachen.

Entdecken Sie die Modelle:

Tolle Features für Wettkampf und Hobby

Das Diver Pro Kautschukarmband mit einer Breitlight Doppeldornschliesse ist ebenso farblich passend abgestimmt, wie die haptisch gestaltete Krone. Diese sichert exzellente Griffigkeit und Handhabung auch in schwierigsten Situationen. Während eines Wettkampfs oder beim eher gemütlichen Jogginglauf kommt es immer wieder zu Situationen, in den nicht ausreichend Licht vorhanden ist. Gut, wer dann eine Uhr mit Super-LumiNova beschichteten Stunden- und Minutenzeigern hat. So ist die Ablesbarkeit der Anzeigen bei der Endurance Pro kein Problem. Wer die beim Training oder Wettkampf bereits verstrichene Zeit nachverfolgen will, kann dies mittels des roten Merkpfeils des Chronographen-Sekundenzeigers tun.

Top