Um besser gegen Fälschungen gewappnet zu sein, ließ Francillon 1889 den Namen „Longines“ in Verbindung mit dem Markenzeichen der geflügelten Sanduhr beim Schweizer Bundesamt für Geistiges Eigentum schützen. Nach seinem Tod konzentrierte sich das Unternehmen auf Zeitmessung beim Sport und unterstützte wissenschaftliche Expeditionen. 1927 verantwortete Longines die Zeitmessung der Atlantiküberquerung von Charles Lindbergh. Man entwickelte aus dieser Zusammenarbeit eine spezielle Armbanduhr, bei der die Längengradbestimmung – der Stundenwinkel von Greenwich – direkt vom Ziffernblatt ablesbar war: die „Stundenwinkeluhr“ namens „Lindbergh“.

Anfang der 80er Jahre wurde Longines aufgrund von wirtschaftlichen Schwierigkeiten in die „Swatch Group“ integriert, einer der größten Schweizer Uhrenhersteller. Seit fast zwei Jahrhunderten spiegelt sich in den Modellen von Longines die große Hingabe zu Tradition und Präzision wider, die hochwertigen Zeitmesser faszinieren Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt immer wieder aufs Neue.

Direkt zur Longines - Webseite


Heritage Military COSD
Legend Diver
Heritage Diver

Juweliere-Mahlberg-Meyer ist ein autorisierter Händler der aufgeführten Marke. Letzte Aktualisierung April 2016.