Von handgeschmiedete Ketten, über Colliers bis hin zu Armreifen und Ohrsteckern wird in der, 1955 von Emil Mössner gegründeten, Manufaktur in Eisingen alles mit feinster Handarbeit und Liebe zu modernem Design gefertigt. Besonders die spezielle IsabelleFa Legierung, die nach einem Geheimrezpt gefertigt wird, unterstreicht diese Moderne mit seinem satten Goldton und leichtem Rosé-Schimmer.

Aber auch die Platin-verarbeiteten Schmuckstücke gleichen Kunstwerken, und wurden bereits zweimal mit dem "Platinum Award" der  "Couture Show Las Vegas" ausgezeichnet.


Juweliere-Mahlberg-Meyer ist ein autorisierter Händler der aufgeführten Marke. Letzte Aktualisierung April 2016.